Nachrichten

Konditionierung von kohlenwasserstoffhaltigen Boden-Sand-Massen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email

Bodenmassenkonditionierung unter anderem für den Tunnelbau:
Konditionierung von kohlenwasserstoffhaltigen Boden-Sand-Massen.

Kohlenwasserstoffhaltige Boden-Sand-Massen werden mit Chemikalien versorgt, die die Kohlenwasserstoffe oxidieren.
Beispiele können von Verschmutzungsprojekten sein, bei denen Sand-Boden-Massen aus einer Tankstelle saniert werden sollen oder von einem Tunnelprojekt, bei dem die Sand-Kies-Massen, die am Boden des Tunnels liegen, auf dem der gesamte Verkehr stattgefunden hat, entfernt werden müssen. Diese Sumpfmasse enthält oft kleinere Mengen an Kohlenwasserstoffen, so dass die Massen deponiert werden müssen. Hier kann die Konditionierung mit Chemikalien eine Alternative sein.

 

Zusammenhängende Posts